Freiwillige

Freiwillige an der Freien Schule Köln

In jedem Schuljahr bieten wir an unserer Schule zwei Plätze für Freiwillige an.

Tätigkeiten

Die Freiwilligen sind in den Schulalltag eingebunden und arbeiten weitgehend selbstständig in Absprache mit den Lehrkräften. Dabei übernehmen sie verschiedene Aufgaben:

  • Individuelle Unterstützung und Lernbegleitung einzelner Schülerinnen und Schüler in der Übungsstunde und im Unterricht (Lerncoaching)
  • Assistenz für Lehrkräfte im Unterricht, bei Klassenfahrten und Ausflügen
  • Pausenaufsichten im Essensraum und auf dem Schulhof
  • Durchführung eigener Club-Angebote nach persönlicher Neigung
  • Kleinere Hilfstätigkeiten in Küche und Verwaltung
  • Teilnahme an Konferenzen und Pädagogischen Tagen
  • Teilnahme am Lehrgängen des Trägers

Voraussetzungen

Die Freiwilligen müssen Folgendes mitbringen:

  • Spaß und Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft selbstständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen
  • Mindestens ausreichende Kenntnisse in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Alter zwischen 18 und 26 Jahren
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Rahmenbedingungen

Der Freiwilligeneinsatz kann sowohl im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) als auch als Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) geleistet werden. Träger der Maßnahme sind die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd).

Die regelmäßigen Einsatzzeiten sind montags bis freitags zwischen 8.15 und 16.15 Uhr. Am Wochenende und während der Schulferien ist in der Regel frei. Eine Unterkunft können wir leider nicht stellen. Der erste Einsatztag ist eine Woche vor dem ersten Schultag nach den Sommerferien.

Bewerbung

Klingt interessant? Bewerbungen bitte mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugniskopien an Frau Maria-Theresia „Muck“ Frings:
Freie Schule Köln, z. Hd. Frau Frings, Bernhard-Letterhaus-Str. 17, 50670 Köln oder auch per Mail.