Auf einen Blick

Auf einen Blick

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu der Struktur unserer Schule. Auskunft über unsere Pädagogik finden Sie im Leitbild sowie unter dem Menüpunkt „Das Lernen“.

Schulform

Die Freie Schule Köln ist eine Gesamtschule für die Sekundarstufe I.
Wir können Kinder nach der Grundschule unabhängig von der empfohlenen Schulform aufnehmen und fördern. Wir beginnen mit der Jahrgangstufe 5 und enden mit der Jahrgangstufe 10.

Abschlüsse

Die Freie Schule Köln vergibt staatlich anerkannte Abschlüsse.
Erst Ende der 9. Klasse muss entschieden werden, welchen Schulabschluss eine Schülerin/ ein Schüler anstrebt. Je nach Notenbild und Belegung der leistungsdifferenzierten Kurse können erreicht werden: der Hauptschulabschluss, der Mittlere Schulabschluss (ehemals: Fachoberschulreife) und der Mittlere Schulabschluss mit Qualifikation zur gymnasialen Oberstufe. Alle Schülerinnen und Schüler nehmen an den landesweiten Zentralen Prüfungen am Ende der Klasse 10 teil.
Schülerinnen und Schüler, die bei uns die Qualifikation zur gymnasialen Oberstufe erreichen, haben die Möglichkeit nach der 10. Klasse an eine Gesamtschule, ein Gymnasium oder ein Berufskolleg zu wechseln. Dort können sie in drei Jahren das Abitur ablegen.

Größe

Die Freie Schule Köln ist klein.
Wir sind einzügig organisiert. Das heißt, wir haben in jedem Jahrgang genau eine Klasse. Wir nehmen nur 22 Kinder pro Klasse auf. Derzeit haben wir rund 130 Schülerinnen und Schüler.

Trägerschaft

Die Freie Schule Köln ist eine genehmigte Ersatzschule.
Die Schule wird in Form eines gemeinnützigen Vereins in der Trägerschaft von Eltern und Lehrkräften betrieben. Über den Förderverein beteiligen sich die Eltern mit einem Elternbeitrag an der Aufbringung der Eigenleistung des Schulträgers.

Noten

Die Freie Schule Köln vergibt in den ersten drei Jahren keine Noten.
Bis zur Klasse 7 erhalten die Kinder am Ende des Schuljahres eine umfassende schriftliche Rückmeldung in Form einer mehrseitigen Lerndokumentation. Die Eltern werden an den Elternsprechtagen über den Leistungsstand informiert und erhalten zwischendurch kurze Nachrichten über das Logbuch. Zum Halbjahr geben die Schülerinnen und Schüler eine ausführliche Selbsteinschätzung ab.
Ab Klasse 8 vergeben wir Noten, um die Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen des Schulabschlusses vorzubereiten.

Sprachenfolge

Die Freie Schule Köln bietet die Fremdsprachen Englisch und Französisch an.
Englisch steht ab Klasse 5 für alle auf dem Stundenplan. Französisch kann als Wahlpflichtfach ab Klasse 6 belegt werden. Diese Fremdsprachen werden bei einem späteren Besuch der gymnasialen Oberstufe anerkannt. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Clubs noch die Möglichkeit, die spanische Sprache kennenzulernen.