Tag der offenen Tür 2022

Tag der offenen Tür 2022

Machen Sie sich ein Bild von uns!

Samstag, 12. November 2022 von 9:30 bis 13:30 Uhr

Grundschülerinnen, Grundschüler und ihre Eltern sowie alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen, die Freie Schule kennenzulernen! Die Informationsveranstaltungen für Eltern finden um 10:00 und um 12:30 Uhr in unserer Aula statt.

Unsere Schülerinnen und Schüler geben Ihnen Einblicke in das Lernen in unserem Fachunterricht, unseren Projekten und Clubs. Es wird verschiedene Präsentationen und viele Mitmachenangebote geben. Eltern, Lehrkräfte und Ehemalige unserer Schule stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Kaffee und Kuchen wird angeboten.

Wichtig: Bisher gibt es keine Hygienevorschriften, die eine Beschränkung des Programms oder des Zugangs notwendig machen. Da sich dies jedoch kurzfristig ändern kann, bitten wir Sie, wenige Tage vor dem Termin noch einmal auf dieser Seite nachzuschauen.

>> Programm zum Download

>> weitere Informationen zum Anmeldeverfahren.


Für alle, die an diesem Tag nicht kommen können, gibt es einen Online-Infoabend am Mittwoch, 30. November 2022 ab 20:00 Uhr.


Foto: André Lehnert

Hospitationen

Hospitationen


Allen Schüler*innen aus der 4. Klasse, die unseren Schulalltag gerne kennen lernen möchten, bieten wir vom 15. November bis 16. Dezember 2022 einen Schnuppertag an. Bitte melden Sie sich dafür ab sofort per Mail im Sekretariat. Die Rahmenbedingungen für die Hospitationen finden Sie hier.

Nähere Informationen zur Anmeldung und zum Anmeldeschluss finden Sie auf der Anmeldeseite.

Trommel-Workshop mit Serge Ananou

Trommel-Workshop mit Serge Ananou


Am 26.10.2022 war der Musiker bei uns zu Gast und lud zum Trommeln ein. Serge Ananou stammt ursprünglich aus Benin, lebte lange in Frankreich und ist jetzt in Bonn zu Hause. An unserem Spendenaktionstag sammelten wir in den letzten Jahren häufig Spenden für unser Partnerschaftsprojekt in Benin. Serge Ananou brachte den Schülern und Schülerinnen ebenso wie den Lehrern Voodoo-Rhythmen seiner Heimat näher. Voodoo ist eine Religion in Westafrika, ist aber auch in der Karibik bekannt und hat bis zu 60 Millionen Anhänger.

Im Workshop erläuterte er die Kultur der Voodoo-Religion und machte die Rhythmen für uns erfahrbar. Die schnellen Rhythmen sind Teil der komplexen Rituale, bei denen auch getanzt wird und die Menschen in Trance geraten. „Voodoo“ heißt übersetzt Gottheit oder Geist. Viele Menschen denken an Püppchen, die mit Nadeln gespickt werden. Damit hat Voodoo aber weniger zu tun. Für viele Menschen ist der Voodoo-Kult ein wichtiger Teil ihrer kulturellen Wurzeln.

Letzter Schultag Abschlussklasse 2022

Am vergangenen Freitag hat sich die 10. Klasse feuchtfröhlich von ihren Mitschüler*innen verabschiedet. Erst nach überstandener Wasserschlacht und gelösten Aufgaben konnte das Schulgebäude betreten werden. Dort gab es dann auch noch einige Überraschungen zu besichtigen. Schließlich wurde die Abschlussklasse durch einen menschlichen Tunnel entlassen.
Liebe 10er: Es war eine schöne Zeit mit euch. Macht es gut!

Schule der Vielfalt

Schule der Vielfalt

Lebisch, schwul, bi, hetero, trans* – Wir sind offen!

Das Antidiskriminierungsprogramm „Schule der Vielfalt“ setzt sich dafür ein, dass an Schulen mehr für die Akzeptanz von unterschiedlichen Lebensweisen getan wird. Schon 2020 haben sich die Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte der Freien Schule Köln entschieden, diesem Netzwerk beizutreten.  Auf dem diesjährigen Sommerfest konnte dies nun endlich angemessen gefeiert werden.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Björn Kiefer (Moderationsteam „Gender und Diversität“ der Stadt Köln). Till Butz (hinten, Schulleitung), Holly Reimann (Schüler*innenvertretung), Dr. Daniela Schmidt (hinten, Lehrkraft), David Bieke (Schüler*innenvertretung), Felizitas Brennfleck (Schulleitung) und
Julia Bloch (Elternvertretung).

Foto: Claudia Lenzen

Sommerfest 2022


Beim Sommerfest konnten wir endlich wieder mit allen zusammen feiern. Das war wunderschön! Hier einige Eindrücke.
Fotos: Claudia Lenzen